Kostenloser Versand ab €100 in der EU

Feldsalat

Valerianella locusta laterr.

Mâche, Feldsalat, Vogersalat, oder Mäuseöhrchensalat - alle Namen für diese kleinwüchsige, lecker schmeckende Salatsorte . Wenn du auf der Suche nach einem einfach zu züchtendem Salat mit einem hohen Eisengehalt bist, dann ist diese Feldsalat Variante das richtige für dich. Dieser Feldsalat legt ein schnelles Wachstum an den Tag und hat kleine, üppige, sattgrüne und runde Blätter.

Lass dich aber von der kleinen Größe des Feldsalats nicht täuschen: er hat viele wertvolle Nährstoffe für uns, z.B. hat er drei Mal so viel Vitamin C, wie klassischer Salat! Zusätzlich hat er Beta-Carotin, Vitamin B6 und Mineralien wie Kalium und Eisen. 

In wilder Form kommt dieser Feldsalat in vielen Teilen Westasiens und Europa vor, in kultivierter Form ist Frankreich der größte Produzent und Lieferant in und für Europa. Und jetzt kannst du ihn auch ganz leicht selber direkt in Herbert züchten.

Einen Teller Feldsalat mit Kürbiskernöl, Fetakäse und Tomaten würden wir immer und zu jeder Tageszeit essen!


Die Zeit bis zur ersten Ernte in Herbert: 5-6 Wochen
Traditionelle Landwirtschaft: 10-12 Wochen